HUSTENELIXIER

10,88 €
  • 505958
  • 100 ml
  • Weleda AG
  •  
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Nehmen Sie das Arzneimittel am besten in warmem Tee ein.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein.
    • Verwenden Sie zur Dosierung den beigefügten Messbecher.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene nehmen alle 3 Stunden 5 ml von dem Arzneimittel ein.
      • Kleinkinder von 1 bis 5 Jahren erhalten 3 mal täglich 1,25 bis 2,5 ml von dem Arzneimittel.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Behandlung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

 

  • Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane.
  • Anwendungsgebiete
    • Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten akute katarrhalische Entzündungen der Luftwege; zur Förderung des Abhustens von zähem Schleim und zur Linderung des Hustenreizes.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich sind gegen Anis, Anethol, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie oder einen der sonstigen Bestandteile.
    • Diabetiker
      • Wegen seines Zuckergehaltes ist das Arzneimittel nicht für Diabetiker geeignet.
    • Kinder
      • Bei Säuglingen im 1. Lebensjahr soll das Arzneimittel nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
    • Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen im Bereich der Haut, der Atemwege oder des Magen-Darm-Traktes auftreten.
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind

Warnhinweise

  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

bei Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden wegen des Bestandteils Solanum dulcamara (Bittersüßstengel), und da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Wechselwirkungen

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Keine bekannt
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirkstoff(e)

Bittersüßstengel Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Cephaelis ipecacuanha ethanol. Decoctum (hom./anthr.)
Eibischwurzel Extrakt, Auszugsmittel: Wasser
Sirupus Thymi comp. (hom./anthr.)
Anis Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Drosera (hom./anthr.)
Pulsatilla pratensis (hom./anthr.)
Quendelkraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Gerstenmalz Extrakt
Andornkraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Thymiankraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser

Hilfsstoff(e)

Kohlenhydrate
Saccharose

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Topseller

  1. 1
  2. 2